Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

www.radeln-dresden.de



SZ-Fahrradfest 2019SZ-Fahrradfest 2019

HERZLICH WILLKOMMEN auf WWW.RADELN-DRESDEN.DE

nächste Touren

Wer zur Radtour mitradeln will, dessen Anmeldung im Vorfeld ist wichtig. Wenn ich zu einer Radtour keine Anmeldungen habe, heißt das für mich, vielleicht will ja gar niemand mitradeln. So kann es sein, dass ich nicht zur geplanten Zeit zum angegebenen Startpunkt komme, an diesem Tag gar keine oder eine andere Radtour mache.

Das Jahr 2021 ist nun vorbei. Solange die MEZ gilt ist Winterpause. Mit Beginn der Sommerzeit (MESZ) am 27. März 2022 beginnen wieder meine Radtouren. Bis dahin wünsche ich Euch eine gute Zeit und BLEIBT GESUND !

So. 27.03.2022      Anradeln 2022      Leichte Frühjahrs-Radtour im Elbtal 

Treff:        Sonntag, 27.03.2022, 09:45 Uhr in Dresden - Elberadweg am Fährgarten Johannstadt ( ! Achtung es gilt Sommerzeit ! )

Anreise:     per Fahrrad oder mit der Straßenbahn [Linien 3, 7, 8, 9, 13] bis zur Synagoge

                  (für Autofahrer besteht die Möglichkeit, in den Nebenstraßen des Käthe-Kolwitz-Ufers zu parken, alternativ bietet

                   sich der Parkplatz der Staatskanzlei an, dann muss individuell über die Albertbrücke geradelt werden)

Strecke:    Start 10:00 Uhr am Fährgarten Johannstadt - Albertbrücke - Elberadweg - Pieschen - Kaditz - Serkowitz

                  - Altkötzschenbroda - Coswig - Brockwitz - Sörnewitz - Meißen - Elberadweg - Scharfenberg - Gauernitz

                  - Wildberg - Niederwartha - Gohlis - Kemnitz - Alberthafen - Ostragehege - Fährgarten Johannstadt

Wir starten Punkt 10:00 Uhr und fahren ganz gemütlich im Elbtal entlang. Vom Fährgarten geht es stromabwärts in Richtung Albertbrücke. Kurz vor dem Trödelmarkt fahren wir dann die Rampe hinauf zum Käthe-Kollwitz-Ufer und biegen gleich darauf rechts ab auf die Albertbrücke, auf welcher wir die Elbe queren. Nach einem kleinen Schlenker nach rechts fahren wir auf dem rechtselbigen Elberadweg unter der Albertbrücke hindurch und weiter stromab vorbei am Areal der Filmnächte, dem Elbsegler und dem Japanischen Palais bis nach Pieschen, wo uns mit der Hafenbrücke der erste Anstieg erwartet. Am Ballhaus Watzke vorbei geht‘s in Richtung Elbepark und da dann unter der Autobahn hindurch. Weiter fahren wir auf dem Elberadweg über Kaditz und Serkowitz bis Altkötzschenbroda. Dann vorbei an der Elbbrücke Niederwartha und weiter immer in der Sonne auf dem Elberadweg rechtselbig über Coswig nach Meißen. Im Biergarten am Boselblick wird traditionell gerastet.

In Meißen geht es dann bis kurz vor die Eisenbahnbrücke. Dort biegen wir nach rechts ab und fahren vor zur Straße. An dieser entlang geht es durch die Eisenbahnbrücke und dann neben dieser hinauf und über die Elbe. Auf der anderen Seite fahren wir im kleinen Bogen zurück an die Elbe und dann weiter auf dem linkselbigen Radweg bis zur niederwarthaer Elbbrücke, hinter der wir im Fährhaus einkehren können. Weiter geht es dann vorbei an der Windmühle Gohlis (alternative oder weitere Einkehrmöglichkeit) auf dem Elberadweg in Richtung Dresdner Innenstadt.  Und immer weiter auf dem Elberadweg bis zum Fährgarten Johannstadt, wo wir zum Abschluss des Tages noch mal kurz einkehren.

Tagesfahrstrecke ca. 55 km - eine leichte Tour, auch für Kinder gut geeignet.

Die weiteren Termine und ggf. erste Ideen zur Streckenführung für meine Radtouren im Jahr 2022 habe ich erstmal unter "geplante Touren" eingetragen.

Sa. 29.10.2022      Abradeln 2022      Leichte Herbst-Radtour im Elbtal 

Treff:        Samstag, 29.10.2022, 09:45 Uhr in Dresden - Elberadweg am Fährgarten Johannstadt

Anreise:     per Fahrrad oder mit der Straßenbahn [Linien 3, 7, 8, 9, 13] bis zur Synagoge

                  (für Autofahrer besteht die Möglichkeit, in den Nebenstraßen des Käthe-Kolwitz-Ufers zu parken, alternativ bietet

                   sich der Parkplatz der Staatskanzlei an, dann muss individuell über die Albertbrücke geradelt werden)

Strecke:    Start 10:00 Uhr am Fährgarten Johannstadt - Elberadweg - Blaues Wunder - Heidenau - Pirna - Obervogelgesang –

                  Pötzscha - Rathen (Klangterrassen) - Fähre - Elberadweg - Stadt Wehlen - Pirna - Heidenau – Fährgarten Johannstadt

Ganz klassisch findet das Abradeln wie in den letzten Jahren wieder am allerletzten Tag der Sommerzeit statt. Start ist am Fährgarten Johanstadt und als Ziel haben wir zum Abradeln immer ein kleines Picknick (also bitte was mitbringen) an den Klangterassen in Rathen. Die genaue Fahrstrecke ergibt sich dann erst am Samstag, je nach Größe und Zusammensetzung der Radel- Gruppe. Vor einigen Jahren sind wir bis nach Bad Schandau geradelt, um den damals neuen Radweg von Königstein nach Bad Schandau noch im alten Jahr auszuprobieren und die letzten zwei Jahre ging es nur bis Pirna. Wir haben dann dort unser Picknick gemacht und anschließend ging es zurück zum Fährgarten Johannstadt.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?