Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

SZ-Fahrradfest 2019SZ-Fahrradfest 2019

HERZLICH WILLKOMMEN auf WWW.RADELN-DRESDEN.DE

27.10.2018 Abradeln 2018 - Leichte Herbst-Radtour im Elbtal

Von Johannstadt ging es erst auf der linken Elbseite bis nach Heidenau. Hier erwartete uns die ewige Baustelle mit Umleitung. Da die Fähre nach Birkwitz fuhr, setzen wir über. Weiter ging es nach Pirna, wo wir neben der Altstadtbrücke rasteten - mit Glühwein vom mitgenommenen Gas-Kocher. Nach einem Einkauf bei Lidl (lecker Winzer-Glühwein) blieben wir rechts der Elbe und gelangten über Stadt Wehlen nach Rathen, wo wir mit der Fähre übersetzten und uns den Klangterrassen zur Mittagsrast (mit Picknick) niederließen. Während der eine Teil der Truppe von Rathen aus den direkten Rückweg wählte, sind die anderen noch bis nach Bad Schandau gefahren, haben da den neuen Radweg zwischen Königstein und Bad Schandau getestet. Rückzu ging es dann in Pirna zum Markt, wo wir bei "Witwe Bolte" einkehrten. Am Ende war es dann kurz vor sieben, als ich am Fährgarten (Evi + Bernd hatten sich am Schillergarten verabschiedet) ankam. Da ich bereits von Kesselsdorf per Rad angereist war (ca. 17,9 km) zeigte mein Fahrradcomputer am Ende 107,5 km an. Für's Abradeln ein neuer Rekord, der wohl noch lange Bestand haben wird.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?